Entlang des Niltals

Die klassische Ägyptenreise führt den Nil entlang von Kairo nach Süden, über Luxor bis nach Assuan. Der schmale Streifen, der einige Kilometer, manchmal nur wenige Meter fruchtbaren Bodens links und rechts des Nils umfasst und der mit einigen der faszinierendsten Kulturdenkmäler der Welt aufwartet, ist auch auf einen der vielen Hotelschiffe zu geniessen. Aufgefädelt wie an einer Kette stehen sie in der Landschaft: das hunderttorige Theben, Luxor, Philae, Abu Simbel – die Namen der Stätten lesen sich wie aus einem Märchenbuch.

November 2018

Abu Simbel – Felsentempel von Ramses II.

2020-02-10T10:44:14+00:00

Ein Abstecher zu diesem Felsentempel darf wirklich auf keiner Ägyptenreise fehlen, denn Abu Simbel ist schlicht eines der faszinierendsten Altertümer des Landes.

Abu Simbel – Felsentempel von Ramses II.2020-02-10T10:44:14+00:00

Kairo auf eigene Faust entdecken

2020-02-06T08:37:48+00:00

Ihr solltet auf Spaziergänge, vor allem auf eigen Faust, nicht verzichten. Nur als Fußgänger mit Muße werden ihr Blicke hinter die Kulissen werfen können.

Kairo auf eigene Faust entdecken2020-02-06T08:37:48+00:00

Oktober 2018