Tal der Könige – Theben West

Pforte der Könige Wadi Biban el-Muluk Auf einem Gang durch das Tal der Könige erlebt man quasi die Entdeckungsgeschichte des sagenhaften Schatzes des Tutanchamun. Ein felsiger Berg beherrscht das Bild an dieser geweihten Stätte, wo rund sechzig Pharaonengräber in den Stein geschlagen sind, darunter auch das von Tutanchamun, das 1922 [...]

Von |2024-02-12T12:18:52+00:00November 24th, 2018|Ägypten, Theben West|0 Kommentare

Medinet Habu

Totentempel Von Ramses III. Medinet Habu Medinet Habu, auch “Hügel von Djeme” genannt, liegt fast siebeneinhalb Kilometer vom Tal der Könige entfernt und war zunächst Bauplatz für einen Amuntempel der 18. Dynastie (15. Jh. v. Chr.) mit kleinen Kapellenheiligtümer einiger Thebanischer Gottesgemahlinnen. Der auf den Fundamenten eines [...]

Von |2024-03-10T15:24:59+00:00November 6th, 2018|Ägypten, Medinet Habu, Theben West|0 Kommentare

Totentempel der Hatschepsut

Dêir el-Bahari - Amphitheater Benannt nach einem frühchristlichen Kloster das einmal an dieser Stelle gestanden hat. Das „Nördliche Kloster“ ist ein natürliches Amphitheater, in welchem die Totentempel von Mentuhotep II (11. Dynastie, 2055-2004 v. Chr.), Königin Hatschepsut (18. Dynastie, 1473-1458 v. Chr.) und Thutmosis III (18. Dynastie, 1479-1425 v. Chr.), sowie eine [...]

Von |2024-02-16T16:04:13+00:00Dezember 18th, 2010|Dêir el-Bahari, Hatschepsut|0 Kommentare

Tal der Königinnen – Theben West

Pforte der Königinnen Wadi Biban el- Harim Hier zeigt sich, dass auch die Gemahlinnen und Kinder der Pharaonen ein Anrecht auf majestätische Grabstätten hatten. Im Tal der Königinnen gibt es mehr als achtzig solcher Gräber, darunter auch das von Nefertari, der Lieblingsfrau von Ramses II., das mit Gemälden in satten Farben geschmückt ist. [...]

Von |2024-02-16T16:23:52+00:00April 10th, 2010|Ägypten, Theben West|0 Kommentare
Nach oben