Ob nah oder fern.

Solltet ihr lieber den Bus nehmen, dann wählt die Upper-Egypt-Transport-Busliniengesellschaft. Sie bringt euch in modernen oder aber in weniger modernen Bussen an euer gewünschtes Ziel.

Die Reise mit den Zug ist sehr günstig, um von A nach B zu gelangen. Wenn ihr noch im Besitz einer ISIC Karte seid, bekommt ihr sogar noch 30 % Ermäßigung.

ÄGYPTEN MIT DEM BUS BEREISEN

Der Bus verbindet nahezu alle Städte in Ägypten miteinander. Die Busse sind oft sehr voll, man sollte sicherheitshalber Tickets reservieren oder vorher kaufen. Telefonisch ist das nur auf Arabisch möglich, am einfachsten ist es, die Fahrkarte direkt an den Bus-Bahnhöfen zu kaufen. Fast immer ist Vorabbuchung und Platzreservierung empfehlenswert, meist sogar notwendig. Bei der Ticketreservierung immer die Bezeichnung „a.m.“ für vormittags bzw. „p.m.“ für nachmittags hinzufügen; sonst gibt euch der Mann ein Ticket für den 19-Uhr-Bus, ihr wollt aber mit dem 7-Uhr-Bus fahren! Am Zielort den Busfahrer so lange nicht aus den Augen lassen, bis man das letzte Stück zurück hat – nicht, daß der Bus mitsamt Rucksack zur nächsten Stadt auf und davonbraust.

Verlasset euch bitte auf die Angaben in den Busfahrplänen nur insoweit darauf, als ihr damit plant. Die aktuelle Abfahrt sollte man immer vor Ort nachprüfen. Die Fahrpläne können sich überraschend sowohl vorübergehend als auch ständig ändern. Die Busse fahren häufig auch früher ab als im Fahrplan steht, das können 20 bis 30 Minuten sein. Also möglichst eine Stunde vor Abfahrt zur Stelle sein.
Wenn zwei Gesellschaften dieselbe Strecke befahren, erkundigt euch sich immer nach Preisen und Fahrzeiten bei beiden; häufig gibt es krasse Unterschiede.
Busse mit Airconditioning (AC) können sehr kühl sein. Gewarnt wird vor den sog. Luxusbussen auf langen Strecken, sie sind meist eher kalt. Was schlimmer ist, sind die mit brutaler Lautstärke unentwegt abgespielten Videos, Ohrstöpsel (Ohropax) mitnehmen!
Die meisten Busse ab Kairo starten am Turgoman-Busbahnhof, Reisebusse nach Sinai fahren vom Sinai-Terminal in Abassiyya.

Turgoman Fernbusbahnhof

In einer riesigen ebenerdigen Halle stößt man auf die Schalter der Busgesellschaften. Die Fernbusse fahren im Tiefgeschoß ab. Zur nordöstlich gelegenen U-Bahnstation Orabi läuft man etwa 400m. Von der Sh. Galaa in die Sh. Shannan einbiegen, nach ca. 100m die erste Straße nach links (ohne Namen) nehmen, dort liegt nach 50m rechts hinter einer Moschee der neue Busbahnhof. In der Umgebung ist der Turgoman Fernbusbahnhof als Cairo Gateway ausgeschildert.

Sammeltaxis

Eine sehr gute Alternative zum Bus stellen die Sammeltaxis (Bel Nafer, was pro Person heißt, oder Arabiya oder Servies von Servicetaxi) dar, die zwischen nahezu allen Orten verkehren. In der Regel sind es Peugeot-Wagen, die allerdings mehr und mehr von Toyota-Minibussen abgelöst werden. Je weiter abseits der Ort liegt, um so älter sind die Fahrzeuge. Häufig verkehren dort auch Pickups, auf deren Ladefläche einfache Bänke befestigt sind.

Die Abfahrplätze liegen meist im Ortszentrum, unterwegs winkt man sie einfach heran. Sie fahren nur dann ab, wenn der Wagen voll ist (oder man für die fehlenden Passagiere mitbezahlt). Fahrpläne gibt es nicht, das Warten auf einen vollen Wagen dauert selten länger als eine halbe Stunde. Der Fahrpreis liegt etwas höher als beim Omnibus (etwa 10 – 15 Piaster pro 10 km); man sollte unbedingt vor dem Einsteigen den Fahrpreis aushandeln; man muß auch hier damit rechnen, daß mehr als von den Einheimischen gefordert wird. Sinnvoll ist, daß man sich für längere Strecken mit anderen Reisenden zusammentut (Peugeot-Taxi hat sieben Plätze) und dann unabhängig von Warterei etc. ist.

Liniennetz und Busbetreiber

Upper Egypt Bus von Kairo nach Hurghada, Farafra, Safaga, Quseir, Luxor, Assuan und zurück; von Hurghada über Qena nach Luxor und Assuan und zurück; von Assuan nach Abu Simbel
Fahrpläne und Preise (ohne Gewähr): Kairo nach Safaga: Route: (Kairo – Suez – Ras Gharib – Hurghada – Safaga). Die 500 km lange Fahrt zwischen Kairo und Hurghada dauert normalerweise 5 Stunden, kostet 15 LE und hat Abfahrten zu folgenden Zeiten:

Kairo – Hurghada um 08.00, 17.00, 20.30, 21.25 Uhr (die letzten drei angezeigten Zeiten werden von Super Jet durchgeführt). Hurghada – Kairo: Laufen mit ähnlicher Frequenz, Abfahrt unbekannt.

Kairo – Suez: Busse zwischen Kairo und Suez benötigen 2 Stunden, kosten 6,50 £ und fahren alle 30 Minuten in beide Richtungen von 06:00 bis 20:30 Uhr.
Kairo nach Assuan: Route: Kairo, Beni Suef, El Menya, Asyut, Abu Tig, Sohag, Qena, Luxor, Assuan.
Die Busse fahren täglich zu folgenden Zeiten in Kairo in Richtung Luxor (665 km) ab: 08.00 *, 09.15 *, 17.00 *, 18.30, 19.00 *, 20.00 und 21.00 Uhr. Diejenigen, die mit einem „*“ gekennzeichnet sind, fahren weiter nach Assuan (870km). Die gleiche Reise in die entgegengesetzte Richtung verläuft mit der gleichen Häufigkeit, die Fahrzeiten sind jedoch nicht veröffentlicht.

Superjet von Kairo nach Alexandria, Marsa Matrouh, Port Said, Hurghada, Sharm El-Sheikh und zurück
East Delta Bus von Kairo nach Ismailia, Suez, Al-Arish, Sharm El-Sheikh, Nuweiba und zurück
West Delta Bus von Kairo nach Alexandria, von Alexandria nach Marsa Matrouh und in die Oase Siwa und zurück.

MIT DEM ZUG DURCH ÄGYPTEN

Die Reise mit den Zug ist sehr günstig, um von A nach B zu gelangen. Wenn ihr noch im Besitz einer ISIC Karte seid, bekommt ihr sogar noch 30 % Ermäßigung. Das älteste Schienennetz Afrikas (seit 1852) hat eine Gesamtlänge von 8600 km. Seit 1978 verbindet der luxuriöse „Pharaonen-Express“ Kairo und Assuan. Der Endbahnhof im Süden ist in Assuan, im Westen (entlang der Küste) in As Salum. Die Endbahnhöfe in Assuan und Wadi Halfa (Sudan) sind mit einer Fähre über den Nasser-See verbunden.

Wie kommt man an die Fahrkarten?
Aus „Gründen der Sicherheit“ sind Touristen angehalten, sich auf Züge mit Air-Condition oder die Nachtzüge der Abela Egypt Gesellschaft zu beschränken. Daher werden am Hauptbahnhof keine Zugtickets für die normalen 2. oder 3. Klasse-Züge verkauft. Wenn ihr aber trotzdem einfach reisen möchtet:

Besorgt die Fahrkarten über ein Reisebüro
Wendet euch wegen einer Buchung an:
Osoris Travel and Holidays Kairo, Tel.: ++20-2-3028561 oder an Abel Egypt oder online unter www.wataniasleepingtrains.com.

Das Ticket im Zug kaufen
Lasst beim beim Schaffner im Zug nach. Dies ist auch im Bezug auf die derzeitige Lage im Nahen Osten zu empfehlen. Mischt euch lieber unter das Volk. Mit einem geringen Aufpreis ist es in Ägypten nicht unüblich, sein Ticket im Zug zu lösen. Allerdings kann es passieren, dass ihr dann keinen festen Sitzplatz habt.

Die Fahrkartenautomaten
Die Fahrscheinautomaten mit Touchscreens stehen z.B. am Ramses Bahnhof und man kann mit Kreditkarte bezahlen und haben optional eine englischsprachigen Benutzerführung.

Für was hat man Freunde und gute Bekannte
Rashid war seinerzeit so freundlich und hat mir eine Fahrtkarte von Kairo nach Luxor besorgt. Sie kostete etwa 200LE in der 1. Klasse, klimatisierter Expresszug versteht sich.

Online-Ticket
Auf der Website der ägyptischen Staatsbahnen (www.enr.gov.eg) könnt ihr für ausgewählte Züge Online-Tickets buchen. Allerdings ist der Aufwand etwas groß mit Nationalität, Passnummer etc. und es nur kontingierte Anzahl verfügbar, lt. Rashid. Ich selbst hab dies noch nicht probiert.

Schließfächer
Schließfächer gibt es nicht mehr im Ramsis-Bahnhof – vermutlich aus Sicherheitsgründen und Angst vor Anschlägen.

Fahrpläne und Preise
Auf der Website der ägyptischen Eisenbahn, aber sehr langsam: www.egyptianrailways.com.
Die beste Quelle für Abfahrtspläne und Preise unter: Train Travel in Egypt

Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Stand: Juni 2018

Falsch? Veraltet? Unvollständig?
Es waren die Grenzen vieler Länder für den Tourismus geschlossen. Das hat Spuren hinterlassen. Viele Restaurants, Hotels und Touranbieter mussten schließen. Aber auch sonst hat sich in dieser Zeit, vor Ort viel getan. Ich bemühe mich, so schnell wie möglich alle Artikel zu überprüfen und zu aktualisieren. Das wird aber dauern. Ich bitte daher um Nachsicht, wenn sich in meinen Artikeln Informationen befinden, die nicht mehr zutreffend sind. Ich freue mich über deine Unterstützung. Teile uns mit, wenn sich irgendwo etwas geändert hat, gestrichen oder ergänzt werden muss. Du hilfst damit auch anderen Reisenden bei ihrer Planung.

Total Views: 823Daily Views: 6

Wähle Deine Plattform!

Andere Artikel, die Sie interessieren könnten …